Bayerische Schimpfwörter – Buchstaben T + U + V




Tachinierer, der [dàchini:rà] Drückeberger, Faulpelz
Tagdieb, der [då:gdiàb] Faulenzer, Müßiggänger, Nichtstuer
Tapper, der [dabbà]
Tapperer, der [dabbàrà]
einer, der gerne “tappt”, d.h. Frauen begrapscht
Tappnachi, der [dabbnå:che] 1jemand, der immer zu langsam ist, nicht mitkommt 2Begriffsstutziger
Teigaff, der [dgaff] Blödmann, läppischer Kerl
Trampel, das/der [drammbbe] plumpe, schwerfällige, ungeschickte Person
Trankhafen, der [drangghå:fà] derbes, ungepflegtes, verwahrlostes Weib
Tratschen, die [drà:dschn] Klatschtante, Schwätzerin, Verleumderin
Tratscher, der [drà:dschà] Schwätzer, Verleumder
Trebernlous, die [drä:wànlous]
Trebernsau, die [drä:wànsau]
ordinäre, ungepflegte, verwahrloste Person (w)
Trenzbeidl, der
Trenzbeutel
, der [drennzbaidl]
Jammerlappen, weinerlicher Mensch
Trenzer, der [drennzà] Feigling, Versager, Loser
Triederer, der [drdàrà] umständlicher Mensch, lahme Ente
Tritschler, der [dri:dschlà] langsamer, umständlicher Mensch
Tropfbierdotschen, der [drobfbiàdå:dschn] arme, heruntergekommene, verwahrloste Person
Trottel, der [droddl] Dummkopf, Einfaltspinsel
Trumm: faules Trumm, das [faulsdrumm] bequemes, faules Frauenzimmer
Trutschen, die [dru:dschn] dümmliche, ungeschickte Frau
Tschumpel, die [dschummbbe] dümmliches, schwerfälliges Frauenzimmer, Trampel
Tüpferlscheißer, der [dibbfàlschaissà] kleinlicher, pedantischer Besserwisser
Türkl, der [dggl] derber, grobschlächtiger, plumper Kerl


Überbliebne, die [i:wàbli:me]
“ewiger Single” – weiblich
Überbliebner, der [i:wàbli:mà] “ewiger Single” – männlich
Uhu, der [u:hu] Kauz, Sonderling, seltsamer Vogel, verrückter Typ
Umstandskramer, der [umschdanzgra:mà] umständlicher Mensch
Urschl, die [schl] dummes, einfältiges, ungeschicktes Frauenzimmer (dumme Urschl)

 

Vagierer, der [fachi:rà/fàgi:rà] Herumstreuner, Landstreicher, Vagabund
Veicherl, das [faichàl]
Veigerl, das [faigàl]
begriffsstutzige, dümmliche Person
Verklaghaferl, das [fàglå:ghàfàl] Verräter(in), Petze(r)
Verklagpritschen, die [fàglå:gbriddschn] Petze, Verräterin
Verrecker, der [freggà] gemeiner, niederträchtiger Mensch; Schuft, Schurke, Verräter
Vogelscheuche, die [foglschaichà] dürre, hässliche, nachlässig gekleidete Person (m/w)
Volldepp, der [foidäbb] einfältiger, ungeschickter Mensch; vollkommener Trottel; Idiot
Vollpfosten, der [foibfossdn] dummer Mensch; Dummkopf, Trottel

nach oben